FAH vor Ort

FAH vor Ort

Der Weg nach Herne ist manchmal zu weit, vor allem wenn es um reine Informationen kurz und knackig aufbereitet geht. Deshalb kommen wir mit unserem besonderen Vortragsangebot "FAH vor Ort" zu Ihnen ins Haus.

Vorträge buchen

Das neue Programm für 2022 ist erschienen. Es wird an die Fortbildungsbeauftragen der jeweiligen Behörden verschickt und kann an dieser Stelle eingesehen werden.

Dieses Angebot ist nur von den Fortbildungsstellen buchbar.

Themen 2022

In den 2-stündigen Kurzvorträgen informieren unsere Dozentinnen und Dozenten kompakt zu aktuellen Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Das Spektrum reicht von Rechtsthemen, über Personalfragen und politisch aktuelle Initiativen bis hin zu Angeboten aus dem Bereich der persönlichen Kompetenz.

 

Was Führungskräfte von Stromberg lernen können - Humor als Führungsaufgabe?

Dozent: Fabian Storch

Wenig erfundene oder reale Führungspersonen nutzen so exzessiv Humor als Instrument der Führung wie die Figur in der gleichnamigen Serie. Dabei zeigt er immer wieder mustergültig auf, wie fehl und schädlich Humor eingesetzt werden kann – besonders als Führungskraft. Ob in Bezug auf Kündigungen, Trauerfälle, Sexismus oder Rassismus, der „Serienheld“ findet immer einen passenden Witz, auch wenn diese meistens eher unpassend ist. Dabei ist Führung eigentlich ein ernstes Thema, immerhin geht es um viel Geld. Lieber also auf Humor verzichten? Besser kein Witz statt den falschen? Dass ein gewisser Sinn für Humor mit weniger Stress und einer besseren Gesundheit einhergeht, ist bereits langjährig bekannt. Aber kann man das auch sinnvoll mit Führung verbinden? Antworten auf diese Fragen sowie die Auflösung, was man denn nun unserer Serienfigur Sinnvolles lernen kann, erfahren Sie bei FAH vor Ort.
 


Digital Leadership – Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser

Dozent: Fabian Storch

Die Führungsaufgabe zählt zu den größten Herausforderungen, denen man sich annehmen kann. Man übernimmt nicht nur die Verantwortung für die Teamleistung sondern eben auch eine Einzelverantwortung für die Teammitglieder. Dies fordert schon vor Ort im Büro heraus, doch nur weil die Arbeit im Homeoffice abgebildet wird, entfällt das riesige Verantwortungspaket keineswegs.
 


Change Management durch Agilität und Kreativität - Neues Denken braucht das Land

Dozentin: Sandra Beer

•    Erwartungen klären: Mentimeter Abfrage: agile Arbeitstechniken – was verstehe ich darunter?
•    Einstieg in die Workhacks: Wie funktioniert agiles Arbeiten?
•    Transparenz schaffen mit dem Kanban Board
•    Retrospektive: Die andere Teambesprechung
•    Das richtige Mindset: Auf die Haltung innerhalb der Organisation kommt es an!
•    Die sechs Denkhüte zur Veränderung des Mindset einsetzen
•    Abschluss Impulsworkshop: Was nehme ich mit aus dem Impulsworkshop.
 


Resilienz trotz Krise – wie wir trotzdem mental gesund und optimistisch bleiben

Dozentin: Ulrike Margit Wahl

In diesem Impulsvortrag erhalten Sie konkrete Praxistipps. Erfahren Sie mehr über die Kraft von Bildern, die Kraft der Vorstellung von dem zu erzielenden Ergebnis und dem Umgang mit Fehlern – das funktioniert auch im Öffentlichen Dienst. Lassen Sie sich inspirieren von sofort nutzbaren Methoden und Praxistipps, damit Sie gesund und optimistisch nach vorne blicken können.
 


Digitale Moderation, digitale Meetings

Dozentin: Ulrike Margit Wahl

Digitale Meetings sind in unserem Arbeitsalltag angekommen. Doch was gilt es zu beachten, damit die Anwesenden das Gefühl haben, ihre Anwesenheitszeit bringt auch wirklich einen echten Mehrwert für alle Beteiligten?

Erfahren Sie mehr über kreative Möglichkeiten, wie Sie Interaktivität fördern und unterstützen können und was es braucht, damit digitale Meetings auch Spaß machen. Dazu erhalten Sie Ihre virtuelle Toolbox aus Praxiserfahrungen im Öffentlichen Dienst.

Dieses ist ein Online-Seminar.
 


Urheber- und Medienrecht

Dozent: Volker Küpperbusch

Es gibt immer mehr Punkte rechtlicher Natur, die beim Veröffentlichen von Fotos, Videos und Texten auf der Homepage, in den Social Medias, Geschäftsberichten und Info-Flyern beachtet werden müssen. Darüber gibt der Fachanwalt für Medien- und Urheberrecht kompetent Auskunft.
 


Wenn der Kollege/ die Kollegin anders wird – psychische Probleme am Arbeitsplatz

Dozent: Heinz Willi Lahme

„In Deutschland sind jedes Jahr etwa 27,8 % der erwachsenen Bevölkerung von einer psychischen Erkrankung betroffen“.

Informationen und ein erweiterter Wissensstand tragen dazu bei, Verhaltenssicherheit im Umgang mit Betroffenen aufzubauen. Dies gilt gleichermaßen für Führungskräfte wie Beschäftigte! Die Teilnehmer*innen erfahren, welche Indikatoren auf eine psychische Erkrankung hindeuten können und welche (frühen) Interventionsmöglichkeiten und innerbetrieblichen Hilfsangebote sinnvoll sind. Offene Fragen können mit dem Dozenten diskutiert werden.
 


Achtsamkeit – kurz vorgestellt

Dozentin: Angela Kühn

„Achtsamkeit – kurz vorgestellt“  Mindful Leadership – Achtsame Führungskompetenz

Die Praxis der Achtsamkeit ist keine Modeerscheinung, sondern in ihren gesundheitsfördernden Wirkungen wissenschaftlich erforscht. Die stärkende, Stress reduzierende und Bewusstsein fördernden Kraft der Achtsamkeit wird auch in der Führung gebraucht. Denn dort geht es zunehmend darum, sich im Spannungsfeld zwischen harten Zielen und menschlichem Engagement sicher bewegen zu können. Achtsame Führung ist eine Führungsqualität: Sie zeigt sich in einer starken inneren Präsenz und einem Führungsstil, der Klarheit und Mitgefühl miteinander verbindet. Im Seminar Mindful Leadership geht es um ein Verständnis dessen, was Achtsamkeit ist, ergänzt um eine Reihe von Tipps und Übungen zur Stärkung dieser Führungsqualität.
 


Ihr Kontakt für Rückfragen zu FAH vor Ort

FAH vor Ort, Kultur- und Freizeitangebot, Öffentlichkeitsarbeit der Fortbildungsakademie Herne
Martin Wirsdörfer