Jahresprogramm

Jahresprogramm

Konfliktmanagement für Frauen

  • Ziel:
    Konflikte gehören zum beruflichen Alltag. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein und Geschlechterrollen prägen das Verhalten in Konflikten. Differenzierte Lösungskonzepte sind je nach Konfliktlage erforderlich.

    Die Teilnehmerinnen
    - können Ursachen und Verläufe von Konflikten erkennen;
    - können "typisch weibliche" und "typisch männliche" Kommunikations- und Verhaltensmuster bei Konflikten analysieren;
    - können situationsangepasst eigene Konfliktbewältigungsstrategien entwickeln.
  • Zielgruppe:
    Weibliche Beschäftigte der Laufbahngruppe 2
  • Inhalte:
    - Was sind Konflikte? Arten, Formen und Dynamik
    - Rollenverhalten von Männern und Frauen als Konflikthintergrund
    - Wie bewältigen Sie Konflikte? Analyse, angemessenes Vorgehen und Verhalten, Strategien und Lösungswege an Beispielen aus der beruflichen Praxis
    - Was bedeutet Konfliktfähigkeit? Persönliche Stärken und Entwicklungspotenziale erkennen
    - Transfer in die eigene berufliche Praxis
  • Dauer:
    2 Tage
  • Gruppengröße:
    12
  • Termine: