Jahresprogramm

Jahresprogramm

Digitalisierung und Verwaltung. Erfolgsfaktoren für die Welt von morgen!

  • Ziel:
    Digitale Transformation bedeutet einen radikalen Umbruch - nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Verwaltung: In der digitalen Gesellschaft erwarten Unternehmen und Bürger von Behörden rasche Verfahren, unkomplizierte Kommunikation und die Verwendung elektronisch übermittelter Dokumente, Datensätze und Formulare.
    Steter technologischer Wandel und gestiegene Erwartungen stellen Ihre Behörde vor neue Herausforderungen - denn Sie müssen die Anforderungen der Rechtmäßigkeit der Verwaltung mit den Forderungen nach effizienter, zeitgemäßer und bürgernaher Verwaltung in Einklang bringen.
    Was bedeutet das ganz konkret für eine Behörde? Welche Erwartungen haben Nutzer, Bürger und Partner tatsächlich in Bezug auf die von Ihnen durchgeführten Verwaltungsverfahren? Wie können Sie Dienstleistungen und interne Abläufe so anpassen, dass sie diesen Erwartungen gerecht werden - und trotzdem den erforderlichen fachlichen und rechtlichen Voraussetzungen genügen? Und wenn all diese Elemente durchdacht sind - wie lässt sich das technisch realisieren?
    Sie kennen Ihr Potenzial, und Sie kennen die Erwartungen, die an Sie herangetragen werden. Wir helfen Ihnen, beides miteinander in Einklang zu bringen. In einem zweitätigen Workshop erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam neue Wege und erste Lösungen.

    Ziel:
    - Identifizierung des Anpassungsbedarfes in der modernen Kommunikationsgesellschaft
    - Entwicklung von Strategien für deren Umsetzung
    - Beteiligung der eigenen Mitarbeiter auf dem Weg ins digitale Zeitalter
  • Zielgruppe:
    Führungskräfte der Laufbahngruppe 2.2
  • Inhalte:
    - Start: Gegenwärtige Situation - Was läuft gut, wo sehen Sie selber Anpassungsbedarf?
    - Analyse der äußeren Anforderungen: Was erwarten Nutzer, Bürger, Partner?
    - Interne Perspektive Ihrer Behörde: Wer hat welches Interesse? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um ihre Aufgabenerfüllung zu gewährleisten?
    - Was müsste sich bei Ihnen ändern, damit Sie ihre Aufgaben mit den veränderten Erwartungen Dritter in Einklang bringen können?
    - Entwicklung konkreter Vorschläge und Prototypen. Durchspielen und testen dieser Prototypen.
    - Auswertung und Wege in die Implementierung
  • Dauer:
    2
  • Gruppengröße:
    18
  • Termine:
    • 11.515/001/2019
      • 02.09.2019 - 03.09.2019
      • Anmeldung nicht mehr möglich Anmeldung nicht mehr möglich
      • Preis: 450 €

    • Hinweise:
      Alle mit Stern hinter dem Preis gekennzeichneten Seminare sind auch für Beschäftigte der Landesverwaltung NRW kostenpflichtig.
      Ist eine Online-Anmeldung nicht möglich, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular
    • Ihre Ansprechpartner: Fachbereich 5 ,Mailadresse: fachbereich5@fah.nrw.de, Link: https://fah.nrw.de/fachbereich-5
      Bei technischen Störungen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Medien - Mailadresse: e-akademie@fah.nrw.de