Jahresprogramm

Jahresprogramm

Risikofaktor Perfektionismus: Gut-besser-perfekt - krank?

  • Ziel:
    Sie geben Ihr Bestes, sind hervorragend organisiert und gründlich. Mittelmaß reicht Ihnen nicht. In der letzten Zeit haben Sie jedoch immer öfter das Gefühl, nicht allen Anforderungen gerecht zu werden.
    Hohe Ansprüche spornen an und motivieren, bringen Lob und Anerkennung, sind allerdings auch wichtige Wegbereiter in ein „Burnout“.

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
    - setzen ihr Streben nach Vollkommenheit auf ein vernünftiges Maß herunter und können den täglichen Anforderungen entspannter begegnen;
    - erkennen in ihrem (beruflichen) Alltag, wann sie von perfektionistischen Denkmustern angetrieben werden;
    - entwickeln eigenständig entsprechende Alternativen und Lösungsansätze.
  • Zielgruppe:
    Alle Beschäftigten
  • Inhalte:
    - Woran Sie Perfektionisten erkennen und wie man zu einem wird
    - Man muss doch ..., ich sollte noch... Erkennen Sie Ihre perfektionistischen Denkmuster
    - Das Maß aller Dinge: Wie Sie Ihre Erwartungen an sich mit der Realität in Einklang bringen
    - 10 kreative Lockerungs-Ansätze: Wie Sie es schaffen, jeden Tag einmal fünf gerade sein zu lassen
    - Gut genug! Wie Sie künftig merken, wann es reicht
  • Dauer:
    2 Tage
  • Gruppengröße:
    15
  • Termine:
    • 02.424/001/2018
      • 22.03.2018 - 23.03.2018
        Dozent(in): Evelyn Lethaus
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 450 €
    • 02.424/002/2018
      • 10.07.2018 - 11.07.2018
        Dozent(in): Evelyn Lethaus
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 450 €

    • Hinweise:
      Alle mit Stern hinter dem Preis gekennzeichneten Seminare sind auch für Beschäftigte der Landesverwaltung NRW kostenpflichtig.
    • Ihre Ansprechpartner: Fachbereich 2 ,Mailadresse: fachbereich2@fah.nrw.de, Link: https://fah.nrw.de/fachbereich-2