Jahresprogramm

Jahresprogramm

Führungstraining für Beschäftigte im ersten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2

  • Ziel:
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
    - setzen sich mit den Möglichkeiten und Grenzen ihrer Handlungsfähigkeit in Leitungs- und Vorgesetztenfunktionen auseinander;
    - wenden situationsbezogen geeignete Führungsinstrumente an;
    - erweitern ihre kommunikative Kompetenz im Hinblick auf ihre Führungsaufgaben und können Gespräche abhängig vom Inhalt individuell vorbereiten und führen;
    - sind sich ihrer eigenen Rolle im Team bewusst und tragen zu einer konstruktiven Teamkultur bei;
    - erkennen und analysieren Situationen mit Konfliktpotenzial, finden und fördern Lösungsstrategien.
  • Zielgruppe:
    Beschäftigte der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt mit entsprechenden Aufgaben
  • Inhalte:
    Teil I: Führung und Kommunikation
    - Selbstverständnis und Rolle der Führungskraft
    - Merkmale und Auswirkungen unterschiedlicher Führungsstile
    - Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
    Teil II: Führung von Arbeitsteams
    - Führen von Arbeitsteams und Steuerung von Gruppenprozessen
    - Diversität von Teams als Herausforderung für die Teamleitung
    - die Rolle der Führungskraft im Veränderungsprozess
    Teil III: Konfliktmanagement
    - Ursachen und Entstehung von Konflikten
    - Konfliktverhalten und Konfliktgespräch
    - schwierige Gesprächssituationen
    Teil IV: Reflexion des Führungshandelns
    - Reflexion der eigenen Führungsrolle
    - Analyse der eigenen Führungssituation
    - Sicherheit in der Anwendung der kollegialen Beratung
  • Dauer:
    1x 3 Tage, 3x 2 Tage
  • Gruppengröße:
    12
  • Termine:
    • 01.130/001/2017
      • Teil a 11.01.2017 - 13.01.2017
        Dozent(in): Eva Thul
      • Teil b 15.02.2017 - 16.02.2017
        Dozent(in): Eva Thul
      • Teil c 18.05.2017 - 19.05.2017
        Dozent(in): Eva Thul
      • Teil d 07.12.2017 - 08.12.2017
        Dozent(in): Eva Thul
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 2170 €
    • 01.130/002/2017
      • Teil a 15.02.2017 - 17.02.2017
      • Teil b 20.04.2017 - 21.04.2017
      • Teil c 29.06.2017 - 30.06.2017
      • Teil d 07.12.2017 - 08.12.2017
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 2170 €
    • 01.130/003/2017
    • 01.130/004/2017
      • Teil a 16.05.2017 - 18.05.2017
        Dozent(in): Stefan Kalle
      • Teil b 29.06.2017 - 30.06.2017
        Dozent(in): Stefan Kalle
      • Teil c 31.08.2017 - 01.09.2017
        Dozent(in): Stefan Kalle
      • Teil d 11.01.2018 - 12.01.2018
        Dozent(in): Stefan Kalle
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 2170 €
    • 01.130/005/2017
    • 01.130/006/2017
    • 01.130/007/2017
      • Teil a 11.09.2017 - 13.09.2017
      • Teil b 12.10.2017 - 13.10.2017
      • Teil c 09.11.2017 - 10.11.2017
      • Teil d 11.06.2018 - 12.06.2018
      • Anmeldung nicht mehr möglich Anmeldung nicht mehr möglich
      • Preis: 2170 €
    • 01.130/008/2017
      • Teil a 16.10.2017 - 18.10.2017
      • Teil b 27.11.2017 - 28.11.2017
      • Teil c 22.02.2018 - 23.02.2018
      • Teil d 10.09.2018 - 11.09.2018
      • max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht max. Anzahl der Teilnehmenden erreicht
      • Preis: 2170 €

    • Hinweise:
      Alle mit Stern hinter dem Preis gekennzeichneten Seminare sind auch für Beschäftigte der Landesverwaltung NRW kostenpflichtig.